Letzte Änderung
20.06.2016 16:30 Uhr


Besucher
84972

Allgemeine Geschäftsbedingungen
§ 1 Geltung der Bedingungen
(1) Die Lieferungen, Leistungen und Angebote von Club-Web-3D erfolgen ausschließlich auf Grund dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden finden selbst dann keine Anwendung, wenn der Kunde im Zusammenhang mit dem Vertragsabschluss auf diese hinweist.
§ 2 Vertragsabschluss
(1) In Prospekten, Anzeigen usw. enthaltene Angebote sind - auch bezüglich der Preisangaben - freibleibend und unverbindlich.

(2) Alle Vereinbarungen, die zwischen Club-Web-3D und dem Kunden zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind schriftlich niederzulegen.
§ 3 Preise
(1) Die Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein.

(2) Die Preise ergeben sich im Falle der fristgerechten Annahme eines schriftlichen Angebotes aus diesem, ansonsten aus der zum Zeitpunkt der Auftragsannahme durch Club-Web-3D gültigen Preisliste.
§ 4 Zahlungsbedingungen
(1) Der Kunde verpflichtet sich zur Vorauszahlung des bevorstehenden oder bereits begonnenen Quartals. Sollte diese Zahlung nicht innerhalb von 14 Tagen erfolgen, bekommt der Kunde eine Erinnerung per E-Mail von Club-Web-3D.

(2) Sollte dieser Zahlungserinnerung nicht innerhalb von weiteren 14 Tagen nachgekommen werden, so führt dies zur vorläufigen Deaktivierung des Portals. Der Kunde hat nun Gelegenheit sich innerhalb von wiederum 14 Tagen zu äußern, anderen Falls wird der Vertrag von Anfang an unwirksam. Dies hat zur Folge, dass sämtliche eingegeben Daten, sowie Bilder und sonstiges Material gelöscht wird.
§ 5 Lieferzeiten
(1) Liefertermine oder -fristen, die verbindlich oder unverbindlich vereinbart werden können, bedürfen der Schriftform.

(2) Bei Vorliegen von durch Club-Web-3D zu vertretenden Lieferverzögerungen wird die Dauer der vom Kunden gesetzlich zu setzenden Nachfrist auf zwei Wochen festgelegt, die mit Eingang der Nachfristsetzung bei Club-Web-3D beginnt.
§ 6 Versand und Gefahrübergang
(1) Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist oder zwecks Versendung das Werk von Club-Web-3D verlassen hat. Wird der Versand auf Wunsch des Kunden verzögert, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf ihn über.

(2) Auf Wunsch des Kunden werden Lieferungen in seinem Namen und auf seine Rechnung versichert.
§ 7 Rechte des Kunden wegen Mängeln
(1) Hat der gelieferte Gegenstand nicht die vereinbarte Beschaffenheit oder eignet sich nicht für die nach dem Vertrag vorausgesetzte oder die Verwendung allgemein oder hat er nicht die Eigenschaften, die der Kunde nach den öffentlichen Äußerungen von Club-Web-3D erwarten kann, leistet Club-Web-3D grundsätzlich Nacherfüllung durch Nachlieferung einer mangelfreien Sache. Schlägt zweifache Nacherfüllung fehl, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten.

(2) Die Verjährungsfrist für die vorstehenden Ansprüche beträgt zwei Jahre ab Ablieferung der Ware.
§ 8 Leistungspflichten des Kunden
(1) Der Kunde ist verpflichtet kein pornographisches oder rechtsextremes Material, als auch urheberrechtlich geschütztes Material von Dritten zu veröffentlichen.

(2) Der Kunde ist verpflichtet ein Impressum mit den Kontaktdaten des Hauptverantwortlichen anzulegen. Dieses Impressum muss öffentlich zugängig und für jedermann abrufbar sein.

(3) Der Kunde ist verpflichtet Club-Web-3D den Wechsel des Hauptverantwortlichen mitzuteilen.

(4) Wird ein Verstoß gegen diese Pflichten bekannt, behält sich Club-Web-3D ein außerordentliches Kündigungsrecht vor.
§ 9 Leistungsumfang
(1) Club-Web-3D bietet ein Webportal zur Miete an, welches stets Eigentum von Club-Web-3D bleibt. Weiterhin bleiben sowohl sämtliche Grafiken, Stylesheets (CSS) und der HTML-Code, als auch das gesamte Layout Eigentum von Club-Web-3D. Der Kunde ist nicht berechtigt nach Ende des Vertrages diese auf einer eigenen Webseite zu veröffentlichen. Der Kunde hat ebenso keine Berechtigung die Aushändigung des Programmcodes zu verlangen. Ebenso hat der Kunde keinen Anspruch auf einen Abzug der Datenbank, da diese Bestandteil des Programmcodes von Club-Web-3D ist.

(2) Club-Web-3D stellt dem Kunden einen Speicherplatz von 250MB und ein monatliches Transfervolumen von 15.000 MB zur Verfügung. Sollte das Transfervolumen überschritten werden, führt dies zur vorläufigen Deaktivierung des Portals bis zum 1. des Folgemonats.

(3) Club-Web-3D wird dem Kunden in regelmäßigen von Club-Web-3D festgelegten Abständen Updates installieren.
§ 10 Datenschutz
(1) Club-Web-3D verpflichtet sich die Daten des Kunden vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiter zu geben.

(2) Club-Web-3D verpflichtet sich die Kundendaten der registrierten User des Portals vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiter zu geben.

(3) Das Beenden des Vertrages führt zur Löschung sämtlicher vom Kunden im Portal gespeicherter Daten, sowie Bilder als auch sonstiger Materialien.
§ 11 Haftungsbegrenzung
(1) Club-Web-3D übernimmt keine Verantwortung für die vom Kunden in seinem Portal hinterlegten und dargestellten Inhalte.
v1.08